Die drei Köpfe, die das Management der Enerparc AG bilden, verfügen gemeinsam über fast 50 Jahre Erfahrung in der Solarbranche. In führenden Funktionen bei namhaften Solar-Unternehmen zeichneten sie verantwortlich für die Errichtung zahlreicher solarer Großanlagen und trieben das internationale Wachstum der Photovoltaik voran:

Christoph Koeppen (CEO, *1972)
Christoph Koeppen, CEOCEO Christoph Koeppen, Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing) und MBA, ist als Vorstandsvorsitzender (CEO) und Anteilseigner von Enerparc verantwortlich für strategische Ausrichtung, Projekt-Durchführung und Supply Chain.

Seit 2002 ist Christoph Koeppen in der Solarbranche und war bei renommierten Solarunternehmen, wie BP Solar und die Conergy Gruppe, tätig. In diesem Zeitraum hat er internationale Führungsaufgaben übernommen und war vor dem Weg in die Selbständigkeit für das weltweite EPC Geschäft der Conergy AG verantwortlich.

Frank Müllejans (CFO, *1965)
Frank Müllejans, CFOCFO Frank Müllejans, Diplom-Kaufmann, leitet als Finanzvorstand (CFO) und Anteilseigner von Enerparc die Bereiche Finanzen und Corporate Topics.

Sein Know-how in der Solarbranche erwarb er bei der ersol Solar Energy AG (heute Bosch Solar), die Müllejans 2002 zum CFO berief. Dort war er maßgeblich für den erfolgreichen Börsengang des Unternehmens verantwortlich bevor er in die Selbstständigkeit wechselte.

Stefan Müller (COO, *1967)
Stefan Müller, COOCOO Stefan Müller, Dipl.-Ing., verantwortet als operativer Vorstand (COO) und Anteilseigner von Enerparc die Vertriebsaktivitäten, das internationale Geschäft, Marketing und Business Development. Seine mittlerweile über 20jährige Laufbahn in der Solarbranche begann er 1992 bei BP Solar in Deutschland. In den letzten acht Jahren vor der Selbständigkeit war Stefan Müller in internationalen Führungspositionen tätig und lebte u.a. in Indien, Spanien und Singapore.

 

© 2018 Enerparc